Über Katar


wm-2022-katar-284766

Factsheet

Katar

Katar ist ein souveräner und unabhängiger arabischer Staat an der Golfküste. Lokale Folklore beschreibt die Form des Landes als eine Hand, die zu einem Gebet ausgestreckt ist.

Hauptstadt

In Doha, Katar’s Hauptstadt, leben etwa 1.500.000 Einwohner.

Staat

Katar ist ein Emirat seit es 1971 die Unabhängigkeit von dem Vereinigten Königreich wieder erlangen konnte. Katar befindet sich nun unter der politischen Führung des Emirs, Seiner Hoheit Sheikh Tamim Bin Hamad Al Thani.

Währung

Die offizielle Währung ist der Katarische Riyal (QR). Ein Riyal entspricht 100 Dirham.

Sprache

Arabisch ist die Amtssprache in Katar, aber Englisch ist gängige Verkehrs- und Handelssprache und wird von vielen Kataris gesprochen.

Geographie

Katar ist eine Halbinsel an der Westküste des Arabischen Golfes. Im Süden grenzt Katar an Saudi-Arabien und ist über Seegrenzen mit Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Iran verbunden. Katar ist 11.586 km² groß (Im Vergleich dazu Deutschland: 357.167 km²).

Städte

Doha, Al Rayyan, Al Khor, Mesaieed, Al Wakra, Dukhan, Al-Zubarah und Madinat Ash-Shamal sind Katar’s größte Städte.

Klima

Katar hat ein gemäßigtes Wüstenklima mit langen heißen Sommern und kurzen, milden Wintern mit wenig Regen.

Bevölkerung

In Katar leben etwa 2 Millionen Einwohner, von denen 75,8% männlich und nur 24,2% weiblich sind.

Religion

Obwohl der Islam die offizielle Religion ist, steht Katar allen anderen Religionen tolerant gegenüber.

Flag

Die Katarische Flagge ist zweifarbig, weiß und kastanienbraun. Beide Flächen sind durch neun vertikal angeordnete Dreiecke getrennt, die wie eine gezackte Linie anmuten. Das Weiß symbolisiert Frieden, Kastanienbraun steht für das vergossene Blut vergangener Kriege und die „Zacken“ identifizieren Katar als eines der neun Emirate am Arabischen Golf.

Flagge