Verfasst am Sep 18, 2014 in Politik

S. E. der Wirtschafts- und Handelsminister von Katar lobt enge Beziehungen mit Deutschland

S.E. der Minister für Wirtschaft und Handel Sheikh Ahmed bin Jassim bin Mohammed Al-Thani S.E. der Minister für Wirtschaft und Handel Sheikh Ahmed bin Jassim bin Mohammed Al-Thani betonte am Montag die Bedeutung der wirtschaftlichen Beziehung zwischen Katar und Deutschland und verwies dabei auf den Anstieg des Handelsvolumens für das Jahr 2013 um 12,5% gegenüber dem Vorjahr.
Das Wirtschafts- und Handelsministerium veröffentlichte ein Statement, angelehnt an die Rede des Ministers während des Qatari-German Business Forum, zu welchem gestern in Berlin das Wirtschafts- und Handelsministerium Katars in Zusammenarbeit mit der katarischen Handelskammer und der katarischen Botschaft in Berlin eingeladen hatten. Ein Reihe hochrangiger katarischer Mitarbeiter staatlicher Institutionen und Geschäftsleute beider Länder nahmen an dieser Veranstaltung teil.

S.E. der Minister drückte seine Wertschätzung für das Forum aus, das der Partnerschaft zwischen Katar und Deutschland in allen Bereichen eine neue Dimension gebe. Sheikh Ahmed bin Jassim bin Mohammed Al-Thani betonte die Stärke der Beziehung zwischen den beiden Ländern und verdeutlichte, dass Katar eine hohe Priorität für deutsche Investoren habe, da bereist 27 Unternehmen in Katar vollständig im Besitz deutscher Investoren sei. Zusätzlich seien 112 andere Unternehmen, die für die Entwicklung von Eisenbahnen, Handel, Dienstleistungen und Infrastruktur tätig seien, durch gemeinsames katarisches und deutsches Kapital finanziert werden.