Verfasst am Jun 12, 2015 in Politik

S. E. der Botschafter bei Arbeitsgruppe Auswärtiges der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

S. E. Abdulrahman Bin Mohammad Alkhulaifi, Botschafter des Staates Katar in der Bundesrepublik Deutschland, war am Dienstag, dem 09.06.2015 Gast der Arbeitsgruppe Auswärtiges der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Während der Sitzung stellte Botschafter S. E. Alkhulaifi die Maßnahmen dar, die die Regierung zur Verbesserung der Arbeitsverhältnisse der ausländischen Arbeiter in Katar ergriffen hat. Er sprach auch über die Vorbereitungen des Staates Katar auf die WM 2022 und setzte sich mit den Vorwürfen gegen den Staat Katar in der deutschen Presse kritisch auseinander. Er erklärte, dass das Ziel dieser Pressekampagne lediglich den Ruf des Staates Katar zu beschädigen versuche. Die Diskussion, an der zahlreiche Abgeordnete teilnahmen, wurde vom Abgeordneten Philipp Mißfelder moderiert, dem Vorsitzenden der Arbeitsgruppe.