Verfasst am Jul 27, 2017 in Allgemein

Kernpunkte der Rede Seiner Hoheit Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, Emir von Katar

Kernpunkte der Rede Seiner Hoheit Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, Emir von Katar am 21.7.2017.

  1. Der Geist der Solidarität, der Harmonie und der Verantwortung, die in der Bevölkerung Katars aufkam, enttäuschte die Hoffnungen derjenigen, die sich für das Gegenteil einsetzten.
  2. All diejenigen, die in diesem Land leben, wurden zu Fürsprechern Katars.
  3. Die Menschen haben die Fassade falscher Aussagen und Anstiftungen durchschaut, die die Kapitulation dieses Landes zum Ziel hatten. . Die Menschen glauben nicht an die Lügen derer, die respektlos agieren.
  4. Sowohl arabische als auch nicht-arabische Länder, die die öffentliche Meinung respektieren, standen uns bei oder haben die Blockade zumindest nicht unterstützt.
  5. Katar versucht nicht anderen seine Meinung aufzudrängen.
  6. Von Kindheit an lernen unsere Kinder, dass Lügen und Verleumdungen zwei der schlimmsten Laster sind.
  7. Katar bekämpft den Terrorismus unerbittlich, ohne Kompromisse, und die internationale Gemeinschaft erkennt dies an.
  8. Differenzen werden durch Dialog und Verhandlungen behoben und wir sollten die Zivilbevölkerung nicht mit politischen Differenzen belasten.
  9. Die Krise hat Katar dazu bewegt, nicht nur die eigenen Werte zu überprüfen, sondern sich auch auf die eigenen Stärken zu berufen, die in der Einheit, dem Willen und Entschlossenheit des Landes liegen.
  10. Die Regierung, mit ihren verschiedenen Ministerien und Institutionen, ist effektiv mit der Krise umgegangen, um die Bedürfnisse der Bevölkerung zu berücksichtigen.
  11. Wir öffnen unsere Wirtschaft gegenüber Initiativen, Investitionen, der Produktion von Lebensmitteln und der Medizin, um damit schließlich unsere Einkommensquellen zu diversifizieren.
  12. Wir scheuen nicht davor zurück, Fehler zu identifizieren und sie zu korrigieren. Diese Krise hat uns geholfen, Defizite zu erkennen und zu überwinden und somit Katars nationale, politische und wirtschaftliche und unabhängige Identität zu stärken.
  13. Wir bestehen den Test mit Ehre und Würde. Für die Zukunft benötigen wir Fleiß, Kreativität, unabhängiges Denken und Unabhängigkeit.
  14. Wir sind offen für den Dialog, um Lösungen für bestehende Probleme zu finden. Der Respekt für die Souveränität und den Willen jedes Staates wird uns alle binden.
  15. Katar steht in Solidarität mit dem palästinensischen Volk, insbesondere den Menschen in Al Quds (Jerusalem) und verurteilt die Schließung der Al-Aqsa Moschee.