Verfasst am Jul 7, 2015 in Allgemein

Katar verurteilt terroristische Anschläge

Katar verurteilt die Terroranschläge in Frankreich, Tunesien, Kuwait und Ägypten aufs Schärfste.

Am Freitag, dem 26. Juni 2015 wurden mehrere Terroranschläge verübt. In Frankreich wurde bei einem Anschlag auf ein Gaswerk nahe Lyon der Betriebschef enthauptet, zwei Menschen wurden verletzt. Am selben Tag tötete ein Islamist am Strand von Sousse in Tunesien 38 Urlauber und verletzte weitere 39. In Kuwait kamen bei einem Anschlag auf eine Moschee mindestens 27 Menschen ums Leben, weitere 227 wurden verletzt.

Mitte letzter Woche starben bei Angriffen des IS auf Stellungen des ägyptischen Militärs auf dem Sinai über 70 Menschen.