Verfasst am Jan 20, 2016 in Politik

Katar und Russland wollen Ende des Kriegs in Syrien

Emir-Putin-QNA

SH Emir Scheich Tamim bin Hamad Al Thani hat diese Woche den russischen Präsidenten Wladimir Putin im Kreml getroffen, um über die Situation im Nahen Osten, den Energiemarkt und den Syrienkonflikt zu reden.

Die Staatsoberhäupter diskutierten über Libyen, Palästina und Jemen und waren sich einig, eine “zufriedenstellende Lösung” für den Syrienkonflikt finden zu wollen. Das Treffen fand eine Woche vor den geplanten UN-gestützten Gesprächen zwischen der syrischen Regierung und der Opposition in Genf statt.

Außerdem sagte SH der Emir, dass die zwei Länder besonders im Gassektor “gemeinsame Interessen” hätten und deutete weitere Investitionen an.

Die zwei Machthaber betonten auch, bei den Vorbereitungen auf die FIFA Fußballweltmeisterschaften 2018 (Russland) und 2022 (Katar) eng zusammenarbeiten zu wollen.