Verfasst am Jul 10, 2017 in Allgemein

Die Botschaft von Katar in Deutschland veranstaltet einen Porsche Club im Rahmen des bilateralen Kulturjahres

Unter der Schirmherrschaft des Katarischen Museumsverwaltung und in Zusammenarbeit  mit der Botschaft von  Katar in Deutschland sowie der Deutschen Botschaft in Katar und Tourismusbehörde von Katar, Porsche Club Qatar (PCQ) wird eine Tour durch Deutschland mit Profifahrern in Fahrzeugen der Marke Porsche- vom 3. bis 8. Juli 2017 organisiert.

Eine Gruppe der Porsche Club Qatar Mitglieder unternimmt eine Tour durch Deutschland in Begleitung berühmter Social Media Celebrities der arabischen Welt. Die Teilnehmer werden die neuesten High-End-Sport Markenwagen von Porsche fahren. Die Tour führt durch die berühmtesten kulturellen und industriellen Sehenswürdigkeiten Deutschlands.

“Wir freuen uns sehr, den Porsche Club Qatar in Deutschland zu  veranstalten. Es ist ein besonderes Ereignis, da sowohl Katar und Deutschland eine Leidenschaft für Autos hegen und die Porsche-Marke ein renommierter Name in beiden Ländern ist. Deshalb ist es ein weiterer wichtiger Meilenstein in der Verstärkung der Beziehung zwischen den beiden Ländern und gleichzeitig auch eine bedeutsame Veranstaltung im Rahmen des Deutsch-Katarischen Kulturjahres”, sagte S.E. Scheich Saoud Bin Abdulrahman Al Thani, Botschafter des Katars in Deutschland.

Jedes Jahr führen die Katarischen Museen ein Kulturaustauschprogramm durch, das Katar einem internationalen Publikum näher bringen soll. Durch eine Vielzahl von Ausstellungen, Festivals, Wettbewerben und Veranstaltungen fördern die Programme das gegenseitige Verständnis, die Anerkennung und die Wertschätzung zwischen den Ländern. Sie laden die Menschen ein, ihre kulturellen Ähnlichkeiten ebenso wie ihre Unterschiede anzuerkennen.

Im Rahmen der jetzigen PCQ-Tour  hat sich der PCQ mit internationalen Porsche Clubs zusammengeschlossen, um diese Initiative über ihr Netzwerk von mehr als 200.000 Mitgliedern weltweit zu fördern.

Die 5-tägige PCQ-Tournee beginnt in Berlin, danach geht es in den Harz, nach Leipzig, Eisenach, Odenwald, Stuttgart und in den Schwarzwald, um schließlich  in Ludwigsburg ihr Ende zu finden.