Verfasst am Apr 21, 2017 in Allgemein

Der Staat Katar verurteilt die Schießerei in Paris

Der Staat Katar drückte seine tiefste Missbilligung und Verurteilung der Schießerei aus, die auf der Champs-Élysées in Paris stattgefunden hat, bei welcher ein Polizist sein Leben verlor und mehrere weitere Personen verletzt wurden. In einem Statement hat der Außenminister heute wiederholt Katars Standpunkt verdeutlicht Gewalt und Terrorismus, unabhängig von jedem Motiv oder Grund, abzulehnen. Im Rahmen des Statements drückte der Staat Katar außerdem sein Beileid gegenüber der Regierung und Menschen Frankreichs aus, besonders den Familien der Opfer, und wünscht den Verletzten eine schnelle Genesung.