Verfasst am Apr 12, 2017 in Allgemein

Botschaft des Staates Katar empfängt Dr. Al-Ayadi, Generalsekretär des Euro-Mediterran-Arabischer Ländervereins (EMA)


S.E. Saoud bin Abdulrahman Al-Thani, Botschafter des Staates Katar in Deutschland, empfing am Dienstag, den 11. April 2017, Dr. Al-Ayadi, Generalsekretär des Euro-Mediterran-Arabischer Länderverein (EMA), aus Hamburg. S.E. Botschafter Saoud bin Abdulrahman Al-Thani lobte die Bemühungen der Organisation, die wirtschaftliche Zusammenarbeit zwischen Deutschland und den arabischen Ländern zu vertiefen und betonte die Bedeutung, sich Entwicklungsproblemen in der arabischen Welt anzunehmen – insbesondere in den Bereichen: Bildung, Gesundheitswesen, Wasserversorgung, Energieversorgung, Lebensmittelsicherheit, Technologie-Transfer und Logistik.
Außerdem betonte S.E. Botschafter Saoud bin Abdulrahman Al-Thani die Notwendigkeit, die Zusammenarbeit in der Berufsausbildung und Rehabilitation, insbesondere von jungen Menschen in der arabischen Welt, weiter zu verstärken. S.E. der Botschafter machte deutlich, dass dadurch auch das Fundament des Friedens in der arabischen Region weiter ausgebaut würde. S.E. Saoud bin Abdulrahman Al-Thani zeigte auf, dies sei der richtige Weg, um neue Arbeitsplätze in der lokalen Wirtschaft zu schaffen. Folglich werden die Investitionen in das Wachstum dieser Länder möglicherweise auch die soziale Gerechtigkeit festigen.

S.E.