Willkommen in der Botschaft von Katar

Katar meistert die Balance zwischen Moderne, Tradition und Nachhaltigkeit wie kein anderes Land im Nahen Osten. Der ständig wachsende und sich entwickelnde Tourismus spiegelt diese Werte wider und bietet mit seiner Vielzahl an Attraktionen Besuchern aus aller Welt ein unverwechselbares Ambiente am arabischen Golf. Der hohe Servicestandard und die breite Auswahl an Sehenswürdigkeiten machen eine Reise nach Katar unvergleichlich schön – lassen auch Sie sich begeistern…

News


02. Dezember 2016 | Allgemein

Picasso und Giacometti in Doha

Unter der Schirmherrschaft Ihrer Majestät Sheikha Al Mayassa bint Hamad Al-Thani werden die katarischen Museen eine besondere Ausstellung organisieren, die den Werken von Pablo Picasso and Alberto Giacometti gewidmet sind. Die Ausstellung wird vom 23. Februar bis zum 21. Mai 2017 in Doha zu sehen sein. Sie ist die erste ihrer Art im mittleren Osten […]

22. November 2016 | Allgemein

Meg Ryan stellt beim Katar Filmfestival ihr Regiedebüt „Ithaka“ vor

Das vierte Ajyal Jugendfilm Festival (30. November bis 5. Dezember) freut sich in diesem Jahr auf einen besonderen Star: US-Schauspielerin Meg Ryan wird persönlich ihr Regiedebüt „Ithaka“ in Doha präsentieren und mit den jugendlichen Juroren über ihren Film diskutieren. Ryan spielt in Ithaka an der Seite von Tom Hanks, Sam Shepard, Melanie Griffith sowie ihres […]

16. November 2016 | Allgemein

Besserer Arbeitsschutz auf den WM-Baustellen für 2022

Der Internationale Baugewerkschaftsverband BWI (Building and Wood Workers’ International) und das katarische Planungsgremium für die Fußballweltmeisterschaft 2022 haben ein Abkommen geschlossen, das gemeinsame Inspektionen mit unabhängigen Experten jederzeit erlaubt. Die Inspektionen auf den WM-Baustellen und in Wohnanlagen sollen im Januar 2017 beginnen. “Diese Partnerschaft ist ein großer Schritt und unterstreicht unseren Einsatz für die Sicherheit […]

08. November 2016 | Allgemein

Fußballstadien mit Zukunft

Nachhaltigkeit – das ist das Stichwort bei dem Bau der Stadien für die Fußballweltmeisterschaft 2022 in Katar. Das Emirat baut acht Stadien, die internationalen Nachhaltigkeitsstandards(Global Sustainability Assessment System, GSAS) entsprechen und ein dauerhaftes, umweltgerechtes Vermächtnis hinterlassen sollen. Planungschef Hassan Al Thawadi betonte anlässlich des Green Expo Forums in Doha, wie wichtig es sei, ein nachhaltiges […]